20339https://vema-eg.de/?p=20339&ref=20339d41d8cd98f00b204e9800998ecf8427e

 
Die Absicherung gegen Haftpflichtrisiken zählt zu den wichtigsten Vorsorgemaßnahmen, die ein Kunde treffen kann. Nicht umsonst schreibt der Gesetzgeber in vielen Bereichen den Abschluss einer Haftpflichtversicherung vor. Im privaten Bereich findet die Absicherung auf freiwilliger Basis statt, doch konfrontiert der Markt Kunden und Vermittler mit einer unglaublichen Fülle an Möglichkeiten. Welcher Anbieter, welcher Tarif passt für mich? Wo stimmen Qualität, Preis und die Schadenbearbeitung?


In ihrer jüngsten Qualitätsumfrage befragte VEMA ihre Partner und Genossen nach deren favorisierten Anbieter in Privat- und in Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Bei der Privathaftpflicht dominieren die exklusiven Deckungskonzepte der VEMA, die am häufigsten genannt:

  1. die Haftpflichtkasse (23,90 Prozent der abgegebenen Nennungen, VEMA-Deckungskonzept)
  2. BSG (19,36 Prozent, VEMA-Deckungskonzept)
  3. AIG (15,32 Prozent, VEMA-Deckungskonzept)

Bei den Haus- und Grundbesitzerversicherungen sieht man diese drei Versicherer als die wichtigsten an:

  1. die Haftpflichtkasse (25,86 Prozent der abgegebenen Nennungen)
  2. BSG (15,94 Prozent, VEMA-Deckungskonzept)
  3. AIG (10,62 Prozent, VEMA-Deckungskonzept)

Auch hier sind die VEMA-Deckungskonzepte also sehr gut vertreten.

Die VEMA eG führt in regelmäßigen Abständen Makler-Befragungen zur Produktqualität in verschiedenen Sparten durch. Im Rahmen dieser Qualitätsumfragen wurden die Partnerbetriebe der VEMA gebeten, die drei meistgenutzten Anbieter in den jeweiligen Sparten zu nennen. Mit dieser Begrenzung möchte die Genossenschaft sicherstellen, dass negative Einzelerlebnisse mit Versicherern nicht dominieren. Zu bewerten galt es die Produktqualität, die Qualität der Antragsbearbeitung sowie die Policierung. Und auch nach den Erfahrungen im Leistungsfall wurde gefragt.

Die VEMA steht inzwischen knapp 3.800 mittelständischen Partnerbetrieb mit mehr als 23.000 Personen als zentrale Anlaufstelle zur Erleichterung der täglichen Arbeit zur Verfügung. Die Maklergenossenschaft zählt zu den führenden Maklerdienstleister. Auch in 2021 wird das gesamte Team der VEMA weiter daran arbeiten, Ihren Maklerkollegen weitere Mehrwerte zu schaffen. Ganz getreu dem Firmenmotto „Von Maklern – für Makler!“.

Die Auswertungen beider Umfragen können per Mail unter eva.malcher@vema-eg.de angefordert werden.

PDF & Drucken
Presse